Elbauenpark zu Ostern 2019 mit besonderen Aktionen: Das wird geboten!

Das deutsche Nachrichtenportal Parkerlebnis hat eine News veröffentlicht:

Mit einer Osterschatzsuche, Kinderspaß und Basteleien für die Jüngsten und der großen Magdeburger Tulpenschau bietet der Elbauenpark über Ostern 2019 ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie. Besucher können von Karfreitag, 19. April, bis Ostermontag, 22. April 2019, den Natur- und Kulturpark am Elbestrom spielerisch entdecken und „unter die Lupe“ nehmen. Auch Maskottchen „Elbo“ ist mittendrin, überrascht kleine und große Gäste und steht für tolle Fotos bereit.

Zum blühenden Start in den Frühling feiert der Elbauenpark ab April die Tulpe mit einer farbenfrohen Frühlingsschau. Auf 50 Beeten mit einer Gesamtfläche von 2.500 Quadratmetern werden mehr als 140.000 Tulpen in über 120 Sorten gezeigt und verbreiten ihren Duft auf dem Großen Cracauer Anger. Bis Ende Mai werden die Frühblüher nach und nach in den Farben des Regenbogens erblühen.

Um den Geheimnissen des Parks auf die Spur zu kommen, kann sich jeder an den Kassen mit einer Osterschatzkarte ausstatten und auf große Schatzsuche gehen. Ziel ist es, alle Ostereier zu finden, die im Park in luftiger Höhe versteckt und jeweils mit einem Buchstaben versehen sind. Alle Buchstaben zusammengesetzt, ergeben ein Lösungswort. Unter allen Teilnehmern werden viele tolle Preise verlost, beispielsweise eine Hotelübernachtung für zwei Personen mit zwei Tickets für das „Festival Fantasia“ am 6. und 7. Juli 2019, einer fröhlichen Kindergeburtstagsfeier, Kletterspaß im Kletterpark, eine Rutschfahrt mit der ElbauenZip, einer Taschenlampenführung durch den Jahrtausendturm oder Eintrittskarten zu weiteren Veranstaltungen im Elbauenpark.

Im Jahrtausendturm lädt an allen Ostertagen Zauberkünstler Haraldino die kleinsten Besucher zum Basteln ein. Ostergestecke, Hasen, Körbchen, Karten und vieles mehr können an der Mal- und Bastelstraße selbst angefertigt und mit nach Hause genommen oder gleich zu Ostern verschenkt werden. Aus Wolle werden außerdem niedliche Küken und Häschen gewickelt und gestaltet.

Zu Abenteuern und Entdeckungstouren lädt der Elbauenpark auch mit seinem Osterferienprogramm für Kinder und ihre Eltern oder Großeltern ein. Am Dienstag, den 23. April, können die Besucher „Die Geheimnisse des Waldes“ erkunden. Am Dienstag, 30. April 2019, heißt es: „Einmal Biber sein – Wir bauen eine Flusslandschaft.“ Am Mittwoch, 24. April und 1. Mai 2019, geht es im Jahrtausendturm auf „Zeitreise“ durch die Geschichte von Mensch und Technik. Beginn ist jeweils um 15 Uhr. Alle Angebote sind mit Tages- oder Jahreskarte kostenfrei. Für alle Kinder gibt es jeden Dienstag außerdem zwei Fahrten mit der Sommerrodelbahn zum Preis von einer.

Der Elbauenpark hat im April täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Jahrtausendturm, Schmetterlingshaus, Sommerrodelbahn und Elbauen-Express stehen zu Ostern täglich von 10 bis 18 Uhr und auch am Montag für Besucher offen. Die Tageskarte kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Das Grünticket (ohne Eintritt zu den Attraktionen und ohne Nutzung des Elbauen-Express) ist für 3 Euro, ermäßigt 2 Euro erhältlich. Freier Eintritt gilt für Inhaber einer Elbauenpark-Jahreskarte, Kinder bis einschließlich 6 Jahr sowie die Begleitperson eines Behinderten mit Merkzeichen B im Ausweis. Inhaber der SWM-Card erhalten 2 Euro Rabatt auf die Erwachsenentickets und alle Familienkarten.

Hier findet sich der vollständige Artikel auf Parkerlebnis.

Share

Kommentar hinzufügen