März 24th, 2019

Overview of Sesame Street at SeaWorld Orlando

Die Fachzeitschrift Orlando Attractions Magazine hat in ihrem Youtube-Kanal ein neues Video hochgeladen:

Titel: Overview of Sesame Street at SeaWorld Orlando

Share
März 24th, 2019

2019 Disney Dreamers Academy pre-parade at Magic Kingdom

Die Fachzeitschrift Orlando Attractions Magazine hat in ihrem Youtube-Kanal ein neues Video hochgeladen:

Titel: 2019 Disney Dreamers Academy pre-parade at Magic Kingdom

Share
März 24th, 2019

Foam Racer Water Slide | Acquatica Park Milano

tuberides.de, Deutschlands größte Spaßrutschen-Webseite, hat bei Youtube ein neues Video hochgeladen:

Titel: Foam Racer Water Slide | Acquatica Park Milano

Share
März 24th, 2019

Rafting Pipe SIDEWINDER Water Slide | Acquatica Park Milano

tuberides.de, Deutschlands größte Spaßrutschen-Webseite, hat bei Youtube ein neues Video hochgeladen:

Titel: Rafting Pipe SIDEWINDER Water Slide | Acquatica Park Milano

Share
März 24th, 2019

Inside Jaleo Restaurant at Disney Springs

Die Fachzeitschrift Orlando Attractions Magazine hat in ihrem Youtube-Kanal ein neues Video hochgeladen:

Titel: Inside Jaleo Restaurant at Disney Springs

Share
März 24th, 2019

Skyline Park neu mit Geisterbahn: „Geisterschlange“ ist ein dreistöckiger Grusel-Klassiker

Das deutsche Nachrichtenportal Parkerlebnis hat eine News veröffentlicht:

Im Skyline Park bei Bad Wörishofen ist ab sofort eine gruselige Themenfahrt zu finden. Der bayerische Freizeitpark hat sein Attraktions-Angebot 2019 um eine Geisterbahn erweitert. Die „Geisterschlange“ führt Fahrgäste rund drei Minuten lang über mehrere Etagen vorbei an Grusel-Szenen.

Zum Pre-Opening 2019 am 23. März wurde die Geisterbahn im Skyline Park erstmals in Betrieb genommen.

Die „Geisterschlange“ ist dank ihrer 36 Meter breiten, imposanten Front und 18 Metern Höhe schon von Weitem sichtbar. Besucher werden von einem riesigen Totenschädel und einem Gorilla – zwei bewegliche und sprechende Elemente – begrüßt und auf das bevorstehende Erlebnis eingestimmt.

Für die Fahrt nehmen Besucher in Einzelwagen für bis zu vier Personen Platz. Sie werden im sicheren Abstand zu anderen Wagen auf die Strecke geschickt, sodass Fahrgäste während der Fahrt auf sich alleine gestellt sind.

Die Fahrt führt vorbei an Szenen mit Skeletten, Ungeheuern und Monstern – allesamt nur spärlich oder plötzlich beleuchtet. Viele Elemente schnellen auch aus der Dunkelheit hervor. Dabei verläuft ein Großteil der Strecke im Inneren und überdachten Bereich der Achterbahn, nur zweimal fahren die Wagen im Freien an der Front entlang und sind von anderen Besuchern sichtbar. Kinder, die jünger als 8 Jahre sind, dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren.

Geisterbahn Skyline Park Geisterschlange Innen

Wenige Szenen werden vom Tageslicht erhellt. (Foto: Skyline Park)

Die „Geisterschlange“ ist ein wahrer Attraktions-Klassiker und feiert im Skyline Park 2019 ihren 40. Geburtstag. Bisher war die Geisterbahn auf Volksfesten unterwegs; das 1979 eingeweihte Fahrgeschäft war in der Vergangenheit im Besitz der Schaustellerfamilie Lehmann.

Im Skyline Park wird die die „Geisterschlange“ in Zukunft permanent zum Fahrgeschäfte-Portfolio gehören. Für die dauerhafte Installation der Geisterbahn hat der Skyline Park eine teilweise Modernisierung und Gestaltung angekündigt.

Ebenfalls neu 2019: „Breakdancer“-Attraktion im Skyline Park

Pläne für weitere neue Attraktionen im Skyline Park existieren auch schon: Der Freizeitpark will eine neue Groß-Attraktion eröffnen, die deutschlandweit ihresgleichen suchen soll. Ihre Eröffnung war bisher für das Jahr 2020 geplant.

Hier findet sich der vollständige Artikel auf Parkerlebnis.

Share
März 24th, 2019

Gröna Lund schafft Platz für große neue Hänge-Achterbahn

Das deutsche Nachrichtenportal Parkerlebnis hat eine News veröffentlicht:

Ursprünglich hatten die Betreiber von Gröna Lund die Eröffnung ihrer geplanten Hänge-Achterbahn des Schweizer Herstellers Bolliger & Mabillard für das Jahr 2020 angesetzt, doch dieser Termin konnte nicht gehalten werden (wir berichteten).

Damit die neue Hänge-Achterbahn vom Typ „Inverted Coaster“ überhaupt gebaut werden kann, musste eine größere Fläche langfristig umgestaltet werden. Die neue Achterbahn soll mit einer Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern unterwegs sein, aber bis dahin wird noch einige Zeit vergehen. Die Arbeiten an dem umfangreichen Projekt machten eine Terminverschiebung nötig, mit der Eröffnung ist im Frühjahr 2021 zu rechnen.

Der Parkbetreiber hat nun Bildmaterial von den Bauarbeiten veröffentlicht. Die Fotos zeigen anschaulich, welche umfangreichen Arbeiten notwendig sind, um die neue Groß-Attraktion zu erschaffen.

Gröna Lund Bolliger & Mabillard Inverted Coaster Baugrube

Eine acht Meter tiefe Baugrube wird ausgehoben, um das Fundament zu legen. (Foto: Gröna Lund)

Während der Winterzeit 2018/2019 wurden Abrissarbeiten vorgenommen, außerdem fast 10.000 Kubikmeter Fels bewegt und eine acht Meter tiefe Baugrube mit einer Fläche von 1.200 Quadratmetern ausgehoben. Dort wurde dann das Fundament vorbereitet, auf dem Neuheiten ihren Platz finden können.

Gröna Lund Bolliger & Mabillard Inverted Coaster Fundament 2019

Wer hoch hinauswill, muss ganz unten beim Fundament anfangen. (Foto: Gröna Lund)

Doch wo Neues und Aufregendes entsteht, muss manchmal – schon wegen beengter Platzverhältnisse – auch Liebgewonnenes weichen. Die neue Achterbahn entsteht auf einer Fläche in der Nähe der Achterbahn „Insane“ und der Gebäude von Autoscooter und Spielhalle. Daher musste der Autoscooter „Radiobilarna“, über Jahrzehnte eine beliebte Attraktion in Gröna Lund, geschlossen werden (wir berichteten). Aus Platzgründen war eine Neugestaltung des Geländes in dieser Form notwendig, damit die neue Achterbahn überhaupt gebaut werden kann.

röna Lund Bolliger & Mabillard Baugelände 2019

Zügig gehen die Bauarbeiten voran – die Eröffnung ist für das Frühjahr 2021 geplant. (Foto: Gröna Lund)

Hier findet sich der vollständige Artikel auf Parkerlebnis.

Share
März 24th, 2019

Movie Park Germany kehrt 2019 mit neuem „Looney Tunes“-4D-Film zu seinen Anfängen zurück

Das deutsche Nachrichtenportal Parkerlebnis hat eine News veröffentlicht:

Zwei bekannte Fernseh-Helden feiern 2019 ihr Comeback im Movie Park Germany, denn mit dem 4D-Film „Looney Tunes 4-D starring Road Runner and Wile E. Coyote“ werden zwei der berühmtesten Animations-Charaktere auf die Leinwand geholt, die bereits in den Anfangszeiten des Freizeitparks anzutreffen waren.

Laut dem Movie Park Germany werden die Zuschauer dank High-Definition und digitalem 3-D mit immersiven Spezialeffekten hautnah erleben können, wie Wile E. Coyote ausdauernd versucht, den Road Runner zu fangen. Sowohl Fans der Warner Bros. Zeichentrick-Klassiker als auch jene, die das erste Mal in die Welt von Coyote und Road Runner eintauchen werden, sollen auf ihre Kosten kommen.

Von 1996 bis 2005 wurde der Park unter dem Namen Warner Bros. Movie World betrieben, die Attraktionen waren thematisch an bekannte Zeichentrick-Helden angepasst. Ende 1999 trennte sich Warner Bros. von seinen Freizeitparks und Premier Parks (später Six Flags) übernahm den deutschen Freizeitpark mitsamt der Zeichentrick-Lizenzen.

Im Jahr 2004 verkaufte Six Flags seine europäischen Parks an Palamon Capital Partners, die den Park aufgrund fehlender Lizenzen umstrukturieren mussten. Seit 2005 wird der Freizeitpark unter dem Namen Movie Park Germany betrieben, im Jahr 2010 ging er an seinen heutigen Eigentümer Parques Reunidos über.

Die neue Saison 2019 im Movie Park Germany beginnt am 29. März (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2019).

Hier findet sich der vollständige Artikel auf Parkerlebnis.

Share
März 24th, 2019

Walibi Rhône-Alpes stellt erste Streckenabschnitte von neuer Achterbahn „Mystic“ fertig

Das deutsche Nachrichtenportal Parkerlebnis hat eine News veröffentlicht:

Zu Weihnachten 2018 hatte der Walibi-Freizeitpark in den französischen Rhone-Alpen den Namen seiner neuen Achterbahn-Attraktion bekanntgegeben (wir berichteten). Die Überkopf-Achterbahn, die sowohl vorwärts als auch rückwärts fahren wird, soll den Namen „Mystic“ tragen. Nun hat der Parkbetreiber Bilder von der Baustelle und den erzielten Fortschritten veröffentlicht.

Die Streckenabschnitte des Lifthill und des First Drop – der Auffahrt und der ersten Abfahrt – sind bereits fertiggestellt. Ihren Betrieb soll die neue Achterbahn „Mystic“ dann im Juni 2019 aufnehmen.

Walibi Rhône-Alpes Baustelle Achterbahn Mystic

Hier entsteht rasanter Fahrspaß: Teile der Strecke sind bereits fertiggestellt. (Foto: Walibi Rhône-Alpes)

Walibi Rhône-Alpes Baustelle Achterbahn Mystic

Mit einem Schienenstück wird die Strecke an dieser Stelle komplettiert. (Foto: Walibi Rhône-Alpes)

Auch Teile der Achterbahn-Dekorationen, die auf Basis von Konzeptgrafiken erstellt wurden, sind nun „in natura“ zu sehen. Sie greifen den geheimnisumwitterten Stil der neuen Achterbahn-Attraktion „Mystic“ auf.

Walibi Rhône-Alpes Baustelle Achterbahn Mystic

Die ersten Dekorationselemente der neuen Attraktion sind fertiggestellt. (Foto: Walibi Rhône-Alpes)

Eine weitere familienfreundliche Attraktion in der Saison 2019 wird ebenfalls ein Fahrgeschäft sein. Das Teetassen-Karussell „Let P’tits Chaudrons“ (wir berichteten) verfügt über drehende Gondeln, die in Form von Hexenkesseln gestaltet sein werden.

Walibi Rhône-Alpes Baustelle Achterbahn Mystic

Frisch eingetroffen: neue Bauteile für das geplante Teetassen-Karussell. (Foto: Walibi Rhône-Alpes)

Hier findet sich der vollständige Artikel auf Parkerlebnis.

Share
März 24th, 2019

Tierbabys im Tier- und Freizeitpark Thüle heißen den Frühling 2019 willkommen

Das deutsche Nachrichtenportal Parkerlebnis hat eine News veröffentlicht:

Endlich haben wir Frühling, sehnsüchtig erwartet: Der Tier- und Freizeitpark Thüle hat seine Tore geöffnet und lässt seine Besucher durch allerlei Neuankömmlinge begrüßen. Es meckert, grunzt und gackert besonders laut, denn pünktlich zum Frühlingsanfang ist überall der Nachwuchs los. Zwei neue Zebra-Stuten sind eingetroffen, und durch das Gehege tappt jetzt das gerade geborene Tapir-Mädchen „Antonia“.

Wer sehnt sich nicht nach einer langen Winterzeit im Frühling nach frischer Luft und Natur, nach dem Gesang der Vögel und dem Frühlingstreiben der Karakale, wo gleich drei Wüstenluchs-Babys mit lustigen Pinselohren das Licht der Welt erblickt haben und nun ihre Pfleger in Atem halten.

Tapirmädchen Antonia Tier- und Freizeitpark Thüle

Das kürzlich geborene Tapirmädchen Antonia im Gehege. (Foto: Tier- und Freizeitpark Thüle/Martin Pille)

In gespannter, aber froher Erwartung sind die Pfleger auch für die nächsten Tage: Auf Nachwuchs vorbereitet sind die Blessböcke, die im Zuchtprogramm zur Bestandserhaltung sind. Und es dauert nicht mehr lange, dann machen Eselzwerge mit langen Ohren und Mandelaugen ihre ersten Schritte und brechen die Herzen der Besucher. Wer etwas Wildes erleben will, sollte einen Blick ins Freigehege der weißen Löwen tun, wo noch fünf knuffige Löwenkinder mit den Eltern zu bewundern sind.

Nachhaltige Umweltfreundlichkeit ist angesagt – kein Einweggeschirr mehr

Wer durch den neu gestalteten Eingang den Tier- und Freizeitpark betreten hat, wird sich auch im Verkaufs- und Gastronomiebereich wundern: Um Verpackungsmüll zu reduzieren, stellt der Tierpark nun verstärkt auf nachhaltige und umweltfreundlichere Alternativen um.

In Zukunft gibt es also keine Einweg-Plastikhalme oder Einweg-Plastikgeschirr mehr. Der Kaffee läuft entweder in eine Tasse oder in einen Becher aus Pappe statt in einen Plastikbehälter. Das soll im gesamten Gastronomiebereich so praktiziert werden.

Der Tier- und Freizeitpark Thüle ist im März zunächst an den Wochenenden geöffnet, ab dem 6. April 2019 dann wieder täglich von 9 bis 18 Uhr.

Hier findet sich der vollständige Artikel auf Parkerlebnis.

Share