März 20th, 2019

New Parking Lot Names and Bus Loop at Disney’s Hollywood Studios

Die Fachzeitschrift Orlando Attractions Magazine hat in ihrem Youtube-Kanal ein neues Video hochgeladen:

Titel: New Parking Lot Names and Bus Loop at Disney’s Hollywood Studios

Share
März 20th, 2019

La Vibora Bobsled Roller Coaster POV at Six Flags Over Texas

Die Fachzeitschrift Orlando Attractions Magazine hat in ihrem Youtube-Kanal ein neues Video hochgeladen:

Titel: La Vibora Bobsled Roller Coaster POV at Six Flags Over Texas

Share
März 20th, 2019

Novasol Feriendorf Frankenau

Das große Portal PARKSCOUT schreibt:

Das Feriendorf Frankenau hatte lange Zeit nicht den allerbesten Ruf. Zumindest, bis vor wenigen Jahren mit dem dänischen Unternehmen Novasol ein engagierter Partner sich des nordhessischen Ferienpark angenommen hat. Wobei Ferienpark dort gar nicht so gerne gehört wird – Feriendorf heißt es hier, wurden wir augenzwinkernd belehrt.

Für die vollständige Nachricht hier klicken…

Share
März 20th, 2019

Acquatica Park Milano – Space Bowl Water Slide | Trichterrutsche POV

tuberides.de, Deutschlands größte Spaßrutschen-Webseite, hat bei Youtube ein neues Video hochgeladen:

Titel: Acquatica Park Milano – Space Bowl Water Slide | Trichterrutsche POV

Share
März 20th, 2019

[Wunderland Kalkar] Saisonstart in Kernie’s Familienpark am 19. April

Die privat betriebene Seite Freizeitpark-Welt.de hat Neuigkeiten hierzu zu vermelden.

Für die vollständige Nachricht hier klicken, um auf Freizeitpark-Welt zu kommen…

Share
März 20th, 2019

Acquatica Park Milano – Orange Kamikaze Water Slide POV

tuberides.de, Deutschlands größte Spaßrutschen-Webseite, hat bei Youtube ein neues Video hochgeladen:

Titel: Acquatica Park Milano – Orange Kamikaze Water Slide POV

Share
März 20th, 2019

Acquatica Park Milano – Blue Water Slide Onride POV

tuberides.de, Deutschlands größte Spaßrutschen-Webseite, hat bei Youtube ein neues Video hochgeladen:

Titel: Acquatica Park Milano – Blue Water Slide Onride POV

Share
März 20th, 2019

Europa-Park: Ballonfestival mit Heißluftballons und Luftschiff vom 5. bis 7. April 2019

Das deutsche Nachrichtenportal Parkerlebnis hat eine News veröffentlicht:

Es ist wieder soweit: Vom 5. bis 7. April 2019 werden 37 Heißluftballons und ein Luftschiff den Himmel über Deutschlands größtem Freizeitpark erobern. Aus rund 800 Metern Höhe können die Gäste den Europa-Park aus der Vogelperspektive erkunden und erhalten gleichzeitig einen spektakulären Blick über die Landschaft vom Schwarzwald über die Rheinebene bis hin zu den Vogesen.

Wer schon immer einmal die grenzenlosen Weiten des Horizonts erleben wollte, sollte das 16. Ballonfestival des Europa-Park im April 2019 nicht verpassen. Dabei begeistert die Fahrt mit den sanften Riesen nicht nur mit einer atemberaubenden Aussicht, sondern gewährt den Teilnehmern auch das einzigartige Erlebnis einer Ballontaufe hoch über der Erde.

Europa-Park Ballonfestival April 2019

Eine atemberaubende Aussicht ist garantiert – außer bei schlechtem Wetter! (Foto: Europa-Park)

Das Zusammenspiel der insgesamt 37 klassischen Heißluftballons mit vielen lustigen, bunten Formen und Motiven – darunter ein Fuchs, ein Frosch und ein Schwein – ist sowohl aus der Luft als auch vom Boden aus betrachtet ein spektakuläres Ereignis.

Am Freitag, den 5. April können die Teilnehmer abends um 17 Uhr rund eine Stunde lang den Blick über die außergewöhnlich schöne Landschaft schweifen lassen. Am Samstag, den 6. April und am Sonntag, den 7. April gibt es zudem die Möglichkeit, auch frühmorgens um 7:15 Uhr eine Fahrt zu genießen.

Treffpunkt für die Gäste am Nachmittag ist um 16:30 Uhr, am Morgen um 7 Uhr jeweils im Silver Lake Saloon des Europa-Park Camp Resorts. Bei schlechten Wetterbedingungen ist ein Start leider nicht möglich.

Die Tickets kosten 165 Euro pro Person (Mindestalter 12 Jahre, Mindestgröße 1,40 Meter) und sind beim Gästeservice des Europa-Park unter der Telefonnummer 07822 / 860-5678 erhältlich. Weitere Informationen zum Event auch auf der Internetseite des Europa-Park.

Hier findet sich der vollständige Artikel auf Parkerlebnis.

Share
März 20th, 2019

Walibi Belgium gibt Einblick in Neugestaltung von „Karma World“ und „Fun World“ für 2019

Das deutsche Nachrichtenportal Parkerlebnis hat eine News veröffentlicht:

„Der Teil des Parks ist kaum wiederzuerkennen“, erklärt Walibi Belgium in einer aktuellen Mitteilung über den Fortschritt der Neugestaltung zweier Themenbereiche östlich des Haupteingangs. Hier laufen derzeit die Arbeiten an „Karma World“ und „Fun World“ als Teil eines 100 Millionen Euro schweren Investitions-Plans, der drei Viertel des gesamten Freizeitparks transformieren soll.

Die „Karma World“ entsteht im Bereich der Boomerang-Achterbahn „Cobra“ und wird die neu entwickelte Themenfahrt „Popcorn Revenge“ beinhalten, die im Gebäude der ehemaligen Wasser-Themenfahrt „Ali Baba“ untergebracht wird. Geschichte ist auch der Catering-Point gegenüber der „Cobra“ – er wurde abgerissen, um Platz für den neuen „Karma Market“ zu machen, der drei Themenräume und das brandneue Restaurant „Delhi’cious“ mit orientalischer Küche umfassen wird. Hier finden bis zu 170 Personen im Innenbereich Platz.

Walibi Belgium Karma World Baustelle 2019 im März

Auf der Baustelle der „Karma World“ gibt es noch viel zu tun. (Foto: Walibi Belgium)

Das neue Restaurant wird auch über eine große Terrasse mit 150 Plätzen verfügen, von der aus Gäste einen Ausblick auf weite Teile des Freizeitparks genießen können. Für einen Snack zwischendurch entsteht in diesem Bereich außerdem neu „Shiva’s Foodtruck“. Auch der Hingucker der „Karma World“ – die Achterbahn „Cobra“ mit Vor- und Rückwärtsfahrt – erhält im Zuge der Neugestaltung des Parkbereichs einen neuen Anstrich. Die Konstruktion selbst wird in Braun und Beige gehalten; die Züge werden in blauer Farbe über die Strecke fahren.

Walibi Belgium Cobra Boomerang 2019 Karma World Baustelle

Früher war „Cobra“ in Gelb- und Rottönen gehalten. (Foto: Walibi Belgium)

Insgesamt soll die „Karma World“ Besucher in das Set einer Bollywood-Filmproduktion versetzen. Deshalb sei „von der Toilette bis zur Rekonstruktion der Fußwege kein einziges Detail übersehen“ worden, um das indische Ambiente zu transportieren.

Karma World Walibi Belgium Fassadengestaltung

Die Fassaden im Bereich „Karma World“ werden aufwendig gestaltet. (Foto: Walibi Belgium)

Neue Achterbahn in „Fun World“

Tiefer im Freizeitpark liegt der Kinder-Bereich von Walibi Belgium, der 2019 zur „Fun World“ wird und dafür um eine familienfreundliche Achterbahn des deutschen Herstellers Zierer ergänzt wird. Der „Fun Pilot“ entsteht auf der Fläche des bisherigen Picknick-Platzes und wird neue Hauptattraktion des Parkbereichs. Er beschert Fahrgästen aus bis zu 9,5 Metern Höhe Fahrspaß mit bis zu 40 km/h auf der 190 Meter langen Strecke.

Walibi Belgium neue Kinderachterbahn 2019

Die Konzeptzeichnung gibt einen Eindruck von der geplanten Gestaltung der neuen Achterbahn. (Foto: Walibi Belgium)

Doch nicht nur die Neuheit wird hier glänzen – auch die anderen Attraktionen erhalten einen frischen Anstrich. Ebenso werden die Fußwege neu gestaltet und die Gastronomie renoviert. Sie empfängt Gäste in Zukunft unter dem Namen „Fun O’Clock“.

Die neue Saison 2019 in Walibi Belgium beginnt am Samstag, den 6. April (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2019).

Für 2021 plant Walibi Belgium als Krönung seiner Transformation dann die Eröffnung einer großen neuen Achterbahn – tatsächlich die höchste Achterbahn der Benelux-Länder (wir berichteten).

Hier findet sich der vollständige Artikel auf Parkerlebnis.

Share
März 20th, 2019

Familypark soll verkauft werden: Größter Freizeitpark Österreichs vor Übernahme

Das deutsche Nachrichtenportal Parkerlebnis hat eine News veröffentlicht:

Im vergangenen Jahr feierte der Familypark am Neusiedlersee sein 50. Jubiläum mit Rekord-Besucherzahlen – jetzt könnte der größte der Freizeitparks in Österreich vor einem Eigentümerwechsel stehen.

Wie der Österreichische Rundfunk berichtet, soll der Familypark in St. Margarethen an eine französische Investorengruppe verkauft worden sein, der Verkaufsprozess am Mittwoch, den 20. März 2019 abgeschlossen werden.

Der Familypark am Neusiedlersee selbst kommentiert die Informationen nicht. Seitens des Freizeitparks soll es am Donnerstag, den 21. März 2019, eine offizielle Mitteilung geben.

Der Freizeitpark wurde 1968 von Erwin Müller gegründet, im Jahr 1984 übernahm Sohn Mario Müller den Familienbetrieb. Heute begrüßt der Familypark am Neusiedlersee jährlich über 700.000 Besucher. Für 2019 sind als Neuheiten die drehende Schiffschaukel „Der durchgedrehte Wirbelsturm“ und der Abenteuer-Parcours „Seeräuber Pfad“ geplant.

Die neue Saison 2019 im Familypark am Neusiedlersee beginnt am Samstag, den 30. März (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2019).

Hier findet sich der vollständige Artikel auf Parkerlebnis.

Share